Seit meiner Kindheit sind Tiere, vor allem Hunde und Pferde, meine große Leidenschaft. Durch die Arbeit in diesem Bereich hat sich für mich ein großer Traum erfüllt. Die nonverbale Kommunikation und die Möglichkeit sich ohne Sprachgebrauch zu vestehen fasziniert mich besonders.

Die Tierphysiotherapie und – osteopathie bieten dabei mit all ihren manuellen Techniken einen besonderen Zugang, der es ermöglicht, Läsionen und Malfunktionen im Bewegungsapparat aufzuspüren und zur Schmerzlinderung und Heilungsoptimierung beizutragen.

Ein gutes Know-how und stetige Fortbildung sind mir sehr wichtig um diesen wunderbaren Beruf mit bestem Wissen und Gewissen ausführen zu können und unseren Tieren eine optimale Betreuung zu garantieren.


2020

  • Webinar: Rückenmarksinfarkt (Christiane Gräff)
  • Webinar: TPLO mit Komplikationen (Christiane Gräff)
  • Webinar: Querschnittslähmung (Bws/Lws) Paraplegie (Dr. rer. nat. Petra Walter)

2019

  • Eröffnung der Praxis für Tierphysiotherapie und -osteopathie im Pillhof in Eppan
  • Beginn der Ausbildung in struktureller caniner Osteopathie (Christiane Gräff)
  • Seminar: Manuelle Therapie Wirbelsäule 1 (Sabine Hárrer)
  • Kompaktkurs: Canine Manuelle Therapie der Extremitätengelenke (Sabine Hárrer)
  • Fortbildung: Regeneration, Plastizität und Training des Nervensystems (Dr. rer. nat. Petra Walter)

2018 

  • Fortbildung: Neurodynamik in der Tierphysiotherapie 2 (Sabine Hárrer)
  • Workshop: Canine Fitness mit Bobbie Lyons & Danielle Hall
  • Seminar: Fitnesstraining und Ernährung des Hundes in Theorie und Praxis(Dr. Vet. Massimo Floris)
  • Fortbildung: Dorn-Therapie für den Hund (Susanne Schmitt)
  • Webinar: einfache energetische Behandlung am Pferd (Marion Flieher)
  • Fortbildunsreihe Osteopathie für Pferd und Hund (Daniela Dietrich):Markerinnerung in der OsteopathieViszerale OsteopathieFasziale OsteopathieCraniosacrale Techniken

2017

200.png
  • Seit 2017 bis 2020 Ausübung der Tätigkeit in der Vetclinic in Bozen und in der Tierarztpraxis Meran Zentrum
  • Abschluss des Studiums zur Tierphysiotherapeutin für Hund und Pferd an der Akademie für Naturheilkunde – ATM in Deutschland
  • Fortbildung: Neuraltherapie und Taping (Miriam Sakellariou)
  • Fortbildung: REHA -Training Hund (Sabine Hárrer)

2016

  • Fortbildung: Akupunktur für den Bewegungsapparat (Susanne Huber)
  • Praktikum bei Dr. med. vet. Mima Hohmann, Fachärztin für Physiotherapie und Rehabilitationsmedizin in Leipzig
  • Fortbildung: Grundlagen der Lasertherapie (Anja Füchtenbusch)

2012 – 2016

  • Hundeführerin in Rettungshundestaffeln

2011

  • Fortbildung für Fachkräfte und Betreuer im Therapeutischen Reiten: Pädagogik und Therapie mit Pferden
  • Zusatzausbildung im Bereich heilpädagogisches Reiten und Voltigieren – Zertifikat ANIRE
  • Abschluss des Diplomstudiums Pädagogik mit dem Studienzweig: Integrative Pädagogik/ Psychosoziale Arbeit

2010

  • Western Riding Certificate des Bundesfachverbandes für Reiten und Fahren in Österreich

2008

  • VFD/VFS Geländerittführer

Ab 2006

  • Durfte ich wertvolle Erfahrungen in verschiedenen Reitställen, unter anderem bei Pferdewirtschaftsmeisterin Angelika Lacher im Reitstall „Tivio County“ in Telfes im Stubaital in Österreich und in verschiedenen Fortbildungen sammeln.
FB_IMG_1571572287010
FB_IMG_1570901867547
dav
FB_IMG_1571572287010 FB_IMG_1570901867547 dav